Wir sind ein kleiner Shop und gönnen uns eine kurze Auszeit. Leider haben wir keine Vertretung, daher können wir deine Bestellungen nicht wie gewohnt zeitnah versenden. Wenn du eine Bestellung aufgibst, wird sie in der ersten Oktoberwoche versendet. Wir danken dir für dein Verständnis und freuen uns darauf, deine Bestellungen ab Oktober wieder wie gewohnt bearbeiten zu können.

Whey Protein Hydrolysate Lee-Sport

(2 Kundenbewertungen)
whey-protein-Lee-Sport

100% grasgefüttert
Kein Kraftfutter
Keine Hormone

1000g

Whey Protein Hydrolysate ist ein enzymatisch aufgespaltenes Whey Protein. Über 80% Eiweiss in der neutralen Trockensubstanz.

  • 100% Weidemilch, 100% Grasfütterung (Irland)
  • 100% Optipep® Hydrolysate
  • Laktosefrei
  • Cross-flow Filtration (kein Ionenaustausch)
  • Bioaktive Dipeptide und Tripeptide
  • Keine Antibiotika- und Hormonrückstände
  • Keine Gentechnik
  • Enzymatisch aufgespalten: schnellste Aufnahme

CHF 35.90

Whey Protein Hydrolysate Lee-Sport

100% grasgefüttert
Kein Kraftfutter - Keine Hormone

(2 Kundenbewertungen)
whey-protein-Lee-Sport

Whey Protein Hydrolysate ist ein enzymatisch aufgespaltenes Whey Protein. Über 80% Eiweiss in der neutralen Trockensubstanz.

  • 100% Weidemilch, 100% Grasfütterung (Irland)
  • 100% Optipep® Hydrolysate
  • Laktosefrei
  • Cross-flow Filtration (kein Ionenaustausch)
  • Bioaktive Dipeptide und Tripeptide
  • Keine Antibiotika- und Hormonrückstände
  • Keine Gentechnik
  • Enzymatisch aufgespalten: schnellste Aufnahme
1000g

CHF 35.90

Muskelaufbau - Ausdauersport - Fitness

Whey Protein Hydrolysate
aus Weidemolke

100% Whey Hydrolysate aus Weidemolke. Kein Gemisch. 

Hydrolysiertes Whey Protein ist aufgespaltenes Molkenprotein mit >80% Eiweiss in der Trockenmasse. Die Peptidbindungen wurden enzymatisch in kürzere Aminosäureketten (Di-Peptide und Tri-Peptide) zerlegt. Dies verbessert die Aufnahmegeschwindigkeit und Verdaulichkeit. Exzellente Qualität:

  • Optipep® von Carbery Food Ingredients (Irland): Der Protein-Rohstoff ist 100% Optipep®. Die Molke von Kühen aus Freiland-Grasfütterung wird schonend cross-flow filtriert und enzymatisch hydrolysiert. Dies garantiert ein natürliches, hochwertiges Whey Hydrolysate. Frei von Antibiotikarückständen und Hormonen.
  • Nur natürliche Aminosäuren: Dieses Produkt ist ein reines Wheyprotein Hydrolysate. Keine zugesetzte Aminosäuren sondern 100% hydrolysiertes Molkenprotein. Beim Vergleich von Hydrolysate-Produkten lohnt sich ein Blick auf die Zutatenliste. Oft wird der Proteingehalt durch die Zugabe einzelner Aminosäuren künstlich erhöht.
  • Guter Geschmack: Aufgespaltenes Whey Protein ist meistens bitter. Die urheberrechtlich geschützte Hydrolysetechnologie von Carbery ermöglicht ein besseres Geschmacksprofil.
    Informationen von Carbery (engl.): Optipep Whey Hydrolysate.

100% Whey Hydrolysate

Welche Vorteile hat hydrolysiertes Whey Protein?

Nach dem Verzehr wird Eiweiss im Verdauungstrakt in kleinere Bestandteile zerlegt / aufgespalten. Nur so kann es vom Körper verwertet werden. Proteinshakes mit Whey Protein werden schneller verdaut und schneller vom Körper aufgenommen als Shakes mit Caseinprotein, Sojaprotein, usw.

Whey Hydrolysate (Englisch: Hydrolyzed Whey, Französisch: Whey Hydrolysée) sind eine Unterklasse der Whey Proteine. Sie durchlaufen einen zusätzlichen Produktionsschritt, die enzymatische Hydrolyse. Dabei werden die Proteine in kleinere Bestandteile zerlegt. Nach der Einnahme von hydrolysiertem Proteinpulver muss der Körper deshalb weniger Verdauungsarbeit leisten. Die Aminosäuren stehen dem Körper noch schneller zur Verfügung.

Weshalb ist dies für den Muskelaufbau und die Regeneration wichtig?

Durch das Training erhöht sich sowohl die Muskelproteinsynthese (MPS) als auch der Muskelabbau (MPB). Die Einnahme von Protein verstärkt die Muskelproteinsynthese (anabole Prozesse) und verhindert den Muskelabbau (katabole Prozesse). So unterstützt Eiweiss den Muskelzuwachs (Bodybuilding, Fitness) und Muskelerhalt (Ausdauersport). Je schneller der Körper nach dem Training mit Peptiden und freien Aminosäuren versorgt wird, desto schneller werden die katabolen Prozesse unterbunden. Whey Hydrolysate gibt bereits nach 20 Minuten die ersten Aminosäuren ins Blut ab. Bei einer klassischen Mahlzeit kann dies 2-3 Stunden dauern.

Wie sollte ich das Produkt einnehmen?
Wann sollte ich das Produkt einnehmen?

EINNAHME WHEY PROTEIN HYDROLySATE

Zum Training: Zwischendurch / vor, während oder nach dem Sport: 25-30g Proteinpulver mit 300ml Wasser in einem Shaker / Mixer zubereiten.

Für Proteinreiche Mahlzeiten: Das Proteinpulver kann auch zum Aufpeppen von Speisen verwendet werden. Hierfür 25-30g Pulver in Speisen einrühren. Es kann auch zum Kochen und Backen verwenden werden.

Whey Protein Hydrolysate von Lee-Sport

Während langer Ausdauerbelastungen kann eine Eiweisszufuhr zur Unterstützung der Muskulatur sinnvoll sein. Da das Verdauungssystem während dem Sport belastet wird, ist eine sehr leicht verdauliche Proteinquelle von Vorteil.

In seltenen Fällen kann die Einnahme von herkömmlichem Whey Protein leichte Verdauungsbeschwerden verursachen (Unwohlsein, Blähungen). Dann können Hydrolysate sinnvoll sein, da die Proteine bereits aufgespalten sind.

Whey Hydrolysate und Whey Isolate sind beide Formen von Molkenprotein, die aus Milch gewonnen werden. Beide sind hochwertige Proteinquellen, die zur Muskelregeneration und zum Muskelaufbau beitragen können. Sie unterscheiden sich jedoch in der Art und Weise, wie sie hergestellt werden und in ihrer biochemischen Zusammensetzung.

Whey Isolate wird durch den Prozess der Mikrofiltration hergestellt, bei dem das Molkenprotein von Fett, Laktose und anderen Bestandteilen getrennt wird. Das Ergebnis ist ein hochkonzentriertes Proteinprodukt mit einem hohen Proteingehalt von etwa 90-95%. Whey Isolate enthält normalerweise wenig bis gar kein Fett, Laktose und Kohlenhydrate. Es ist eine gute Quelle für essentielle Aminosäuren und wird oft von Menschen bevorzugt, die eine fettarme Ernährung oder eine Laktoseintoleranz haben.

Whey Hydrolysate wird durch einen zusätzlichen Schritt namens enzymatische Hydrolyse hergestellt. Hierbei wird das Molkenprotein weiter aufgespalten, um die Proteinketten in kleinere Peptide und Aminosäuren zu zerlegen. Dieser Prozess erleichtert die Verdauung und Absorption des Proteins im Körper und gelangt schneller in den Blutkreislauf andere Proteinformen. Es wird oft von Sportlern und Personen mit hohem Proteinbedarf verwendet, da es die Muskelregeneration und den Muskelaufbau unterstützen kann.

Aufgrund der zusätzlichen Verarbeitung und Hydrolyse ist Whey Hydrolysate in der Regel teurer als Whey Isolate. Es ist auch bekannt, dass Whey Hydrolysate aufgrund der schnellen Absorption schneller einen insulinogenen Effekt hat, was bedeutet, dass es den Insulinspiegel im Körper stärker anheben kann. Dieser Effekt kann von Vorteil sein, insbesondere nach dem Training, wenn die Glykogenspeicher schnell wieder aufgefüllt werden müssen.

whey-protein-Lee-Sport
bio.inspecta bio whey protein

Vertrauen in Schweizer Qualität

Warum Whey von Lee-Sport?

Lee-Sport ist eine etablierte und vertrauenswürdige Marke, die hochwertiges Whey Protein herstellt. Ich persönlich bin von der Qualität dieses Produkts überzeugt und kann es bedenkenlos weiterempfehlen.

Lee-Sport legt größten Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit bei der Herstellung seiner Produkte.
Strenge Qualitätskontrollen gewährleisten, dass das Endprodukt höchsten Standards entspricht.

Das Unternehmen konzentriert sich auf Qualität zu einem erschwinglichen Preis und blendet nicht mit einer extravaganten Werbung. In der Welt der Nahrungsergänzungsmittel gibt es viele Marken, die mit auffälliger Werbung und Versprechungen locken. Doch es ist wichtig, sich nicht von Marketingtaktiken blenden zu lassen und stattdessen auf Qualität, Rohstoffe, Produktion und den Proteingehalt zu achten.

Unnötigen Zutaten, wie Aspartam, künstliche Vitamine, Verdickungsmittel, Sojaprotein etc. sind hier nicht zu finden. Das Schweizer Bio-Zertifikat (Basisanf. bio.inspecta) bestätigt zudem die Einhaltung strengster Richtlinien.

Lee-Sport konzentriert sich auf das Wesentliche und bietet ein ehrliches Produkt, das auf hochwertigen Inhaltsstoffen basiert. Weiterführende Informationen findest du hier.

Hast du das schon Probiert?

Das Könnte dir noch gefallen

Gerne helfe ich dir persönlich weiter

Hast du noch eine Frage?

Whey Hydrolysate ist eine Form von Molkenprotein, das durch den Prozess der Hydrolyse hergestellt wird. Bei der Hydrolyse wird das Molkenprotein in kleinere Peptide und Aminosäuren aufgespalten, was zu einer schnelleren und effizienteren Absorption im Körper führt

Whey Hydrolysate unterscheidet sich von anderen Whey-Proteinprodukten, wie zum Beispiel Whey Concentrate oder Whey Isolate, durch den Hydrolysierungsprozess. Während Whey Concentrate und Whey Isolate größtenteils aus vollständigen Proteinen bestehen, besteht Whey Hydrolysate aus teilweise aufgespaltenen Peptiden und Aminosäuren. Dadurch wird Whey Hydrolysate schneller vom Körper aufgenommen und verstoffwechselt.

Whey Hydrolysate bietet mehrere Vorteile. Aufgrund der voraufgespaltenen Peptide und Aminosäuren ermöglicht es eine schnellere und effizientere Absorption im Vergleich zu anderen Whey-Proteinprodukten. Es kann daher ideal sein, um den Körper nach dem Training schnell mit wichtigen Aminosäuren zu versorgen. Whey Hydrolysate wird oft als besonders gut verträglich angesehen und kann bei manchen Personen zu einer geringeren Verdauungsbelastung führen.

Whey Hydrolysate kann grundsätzlich von den meisten Menschen verwendet werden, insbesondere von Sportlern und Fitnessbegeisterten, die ihre Proteinzufuhr erhöhen möchten. Personen mit Laktoseintoleranz sollten jedoch darauf achten, das  Whey Protein Hydrolysate  einen reduzierter Laktosegehalt (3%) aufweist.

Whey Hydrolysate kann in verschiedenen Situationen eingenommen werden. Viele Menschen nutzen es als Post-Workout-Proteinquelle, um die Erholung nach dem Training zu unterstützen. Es kann jedoch auch zu anderen Tageszeiten eingenommen werden, um die tägliche Proteinzufuhr zu erhöhen oder den Proteinbedarf zu decken.

Die genaue Dosierung und Einnahmeempfehlung können je nach Produkt und individuellen Bedürfnissen variieren. In der Regel wird empfohlen, 20 bis 30 Gramm Whey Hydrolysate mit Wasser oder Milch zu mischen und es entweder vor, während oder nach dem Training einzunehmen.

Obwohl Whey Hydrolysate oft mit dem Muskelaufbau in Verbindung gebracht wird, kann es auch für andere Zwecke verwendet werden. Es kann zur Unterstützung der allgemeinen Proteinzufuhr, zur Erholung nach dem Training, zur Aufrechterhaltung der Muskelmasse während Diäten oder zur Unterstützung des Immunsystems verwendet werden. Whey Hydrolysate enthält eine hohe Konzentration an essentiellen Aminosäuren, die für verschiedene Funktionen im Körper wichtig sind.

Ja, es gibt qualitative Unterschiede zwischen verschiedenen Whey Hydrolysate-Produkten. Die Qualität kann von verschiedenen Faktoren wie der Herstellungs- und Verarbeitungsmethode, der Reinheit des Proteins, dem Gehalt an Aminosäuren und dem Geschmack abhängen.

Egal ob Optimum Nutrition Gold Standard, ESN Designer Whey, Foodspring Whey Protein, Weider Protein, Impact Whey, Sponser Whey oder der Protein Shake aus der Migros, der verwendete Rohstoff entscheidet über die Qualität eines Proteinpulvers. Auch billige Rohstoffe können gut aromatisiert und hygienisch abgefüllt werden. Löslichkeit, Geschmack und Sauberkeit sind keine Qualitäts-Garantie. Trotzdem deklarieren Protein Marken den Rohstoff nicht. So wird ein effektiver Preisvergleich verhindert. Die Marketingabteilung kann hohe Preise mit besserer Qualität rechtfertigen.

Wirklich relevante Qualitäts-Merkmale für hochwertiges Whey Protein sind:

  • Qualität der Molke: gesunde Umwelt, Weidehaltung, Grasfütterung, kurze Transportwege
  • Rohstoff-Produktion: 100% cross-flow Filtration, kein Ionentausch, nicht denaturiert
  • Proteingehalt: Rohstoff-Typ (Isolat oder Konzentrat), Reinheit des Produkts (keine Füllstoffe, keine NoName Proteine)
  • kurze Zutatenliste: keine unnötigen Zutaten, wie Aspartam, künstliche Vitamine, Verdickungsmittel, Sojaprotein etc.

Nein, Whey Hydrolysate sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung betrachtet werden. Es ist wichtig, eine vielfältige und ausgewogene Ernährung zu haben, die alle notwendigen Nährstoffe liefert. Whey Hydrolysate kann als Ergänzung zur Ernährung verwendet werden, um den Proteinbedarf zu decken oder zu erhöhen, sollte jedoch nicht die Hauptquelle für Nährstoffe sein.

Testimonials bei

whey-protein-Lee-Sport

2 Bewertungen für Whey Protein Hydrolysate Lee-Sport

5,0
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Frank

    I’ve been using this Whey for years now and I absolutely love everything about it. It’s not as sweet as others and the price is unbeatable. I highly recommend it!

  2. Gabi Olpp

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
0
DEIN WARENKORB
  • No products in the cart.